Kreisliga 2018 - Schützenverein Rüdersdorf e.V.

Wer sein Ziel kennt, der findet den Weg zu uns ...
--- Zum letzten Wettkampf in diesem Jahr treffen sich unsere Vereinsmitglieder am 15.12.2018 zum traditionellen schießen um den Gänsepokal. ---
letzte Aktualisierung: 10.12.2018
Schießsportzentrum Rüdersdorf
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Galerie des Jahres
Kreisliga 2018

Am 24.11.2018 wurden am 3. Wettkampftag, in der Kreisliga des Schützenbund Märkisch Oderland, die besten Schützen der teilgenommenen Mannschaften ermittelt. Immer wieder veränderte sich der Zwischenstand der Ergebnisse durch die spannenden Duelle der Schützen um die Platzierung mit der Luft – Pistole & Gewehr. Diese Wettkämpfe wurde am live Monitor von den anderen Mannschaften voller Spannung verfolgt. So hat Michael Schulze vom Schützenverein Hönow am letzten Tag des Wettkampfes nicht seine innere Ruhe gefunden. Dadurch gab er seinen wohlverdienten 1. Platz in der Einzelwertung, mit dem Luftgewehr, an Grit Fischer-Schiele, unsere neue Kreisschützenmeisterin, mit 0,13 Ringen Vorsprung ab. Den 2. Platz belegte Karin Höhne vom Schützenverein Seelow. Michael Schulze vom Schützenverein Hönow belegte den 3. Platz mit dem Luftgewehr. Auch in der Mannschaftswertung war es bis zur letzten Minute, in der Disziplin Luftgewehr Auflage, spannend. Der Schützenverein Seelow gewann die Kreisliga, und somit den Wanderpokal, mit dem Luftgewehr und 20:5 Mannschaftspunkten. Dicht gefolgt vom Schützenverein Rüdersdorf ebenfalls mit 20:5 Punkten. Der Schützenverein Seelow hatte in der Einzelpunkt Wertung 11:4 und der Schützenverein Rüdersdorf 10:5 Punkte. Den 3. Platz belegte die Schützengilde Letschin mit 15:10 Mannschaft -  und 9:6 Einzelpunkten mit dem Luftgewehr. Nicht weniger spannend war es den Pistolenschützen über die Schulter zu sehen. Auch hier sind die Abstände der Einzelschützen auf den Plätzen 1 – 3 sehr gering. Wie schon im Vorjahr errang Falko Maaß den 1. Platz mit 290,25 Ringen gefolgt von Markus Brandenburg mit 288,50 Ringen, beide Schützen sind vom Schützenverein Rüdersdorf. Den 3. Platz belegte, ebenfalls wie im Vorjahr Kornelia Haber, vom Schützenverein Seelow, mit 283,75 Ringen. Der neu gestiftete Wanderpokal vom Schützenbund MOL, für die Pistolenschützen wurde der Mannschaft des Schützenverein Rüdersdorf mit 20:0 Punkten überreicht. Die Mannschaft des Schützenverein Rüdersdorf hat in diesem Wettkampf, welcher über 3 Tage durchgeführt wurde, kein Duell gegen eine Mannschaft der angetretenen Schützenvereine verloren. Den 2. Platz belegte die Mannschaft Hönow I mit 15:5 Punkten gefolgt von der Schützengilde Letschin auf dem 3. Platz mit 10:10 Punkten. Wir danken allen Schützen und Vereinen für die spannenden 3 Tage und gratulieren allen Schützen zu den von ihnen erreichten Ergebnisse. Auch im Sportjahr 2019 werden wieder die besten Schützen der Vereine MOL gegeneinander zur Kreisliga antreten. Auch diese Wettkampftage werden mit Spannung erwartet.

Markus Brandenburg
Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit
Schützenverein Rüdersdorf e.V.


Luftgewehr Manschaftswertung
Mannschaftswertung Luftpistole Kreisliga 2018
Mannschaftssieger Luftgewehr
Kreisliga 2018
Mannschaftssieger Luftpistole
Kreisliga 2018
Luftgewehr Auflage
NameVornameRinge
BrandenburgManuela284,50
BrandenburgMarkus292,50
HübnerAndrea290,40
TwerdekMaik286,50
RostBernhard291,50
Luftpistole Auflage
NameVornameRinge
MaaßFalko290,25
BrandenburgMarkus288,50
CzulkowskiEmil283,50
Einzelwertung Luftpistole
Einzelwertung Luftpistole
Kreisliga 2018
Postanschrift
Schützenverein Rüdersdorf e.V.
Hermannstr. 32
15562 Rüdersdorf
Schießsportzentrum
Rüdersdorfer Schützenverein e.V.
Heinitzstr. 18b
15562 Rüdersdorf
Falko Maaß
Facebook Verknüpfung
Schießsportzentrum
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü