Arbeitseinsatz 27.-29.Juli 2018 - Schützenverein Rüdersdorf e.V.

Wer sein Ziel kennt, der findet den Weg zu uns ...
--- Am 24.11.2018 treten wir mit unserer Mannschaft zum 3. Wettkampftag der Kreisliga 2018 an. Wir werden uns auch für diesen Tag gut vorbereiten um an die Erfolge des 2. Wettkampftages an zu schließen. ---
letzte Aktualisierung: 16.11.2018
Schießsportzentrum Rüdersdorf
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Galerie des Jahres
Erfogreicher Arbeitseinsatz


Dem dringenden Aufruf durch den Vorstand, zu einem Arbeitseinsatz am Wochenende 27. - 29. Juli 2018, sind viele fleißige Mitglieder gefolgt.

Die anstehende Aufgabe war körperlich sehr anstrengend. Der Kugelfang des 25m Pistolenstandes musste umgebaut werden. Dazu wurde im ersten Schritt mehrere Tonnen Kies angefahren und auf unserem Parkplatz im Gelände aufgeschüttet. Zur Erleichterung der Arbeiten wurde ein Durchbruch in die Rückwand des bestehenden Kugelfangs hergestellt. Den vorhandenen Kugelfang bildete bis jetzt eine Aufstapelung von Eisenbahnschwellen welche 2m hoch, 2,20m tief und über die gesamte Breite des Schiesstandes. Durch das entstandene Loch sind die Bahnschwellen unter Zuhilfenahme eines Förderbandes entnommen worden. Die Arbeiten sind bei Temperaturen über der 30°C Marke durchgeführt worden. Für Getränke und Essen war gesorgt worden. Die Firma Hügelland lieferte Container die von uns mit den Bahnschwellen gefüllt wurden, der Austausch erfolgte gegen lehre Container. Dadurch sind die Schwellen gleich entsorgt worden. Jan Heider hatte sich zur Aufgabe gestellt, die durch die Öffnung transportierten Schwellen mit einer Schubkarre zum Container zu bringen. Diese schwere Aufgabe wurde von Jan Heider mit Bravur erledigt.
Die selbstständige Arbeitseinteilung war so erfolgreich, dass am Freitag den 27. Juli schon die erste Schippe Kies in den Bereich des zu erstellenden Kugelfanges eingebracht werden konnte. Alle beteiligten Mitglieder haben an diesem Freitag eine hohe Leistung erbracht.
Am darauffolgenden Samstag, den 28.Juli trafen sich wieder Mitglieder unseres Schützenvereins, zur weiteren Arbeit auf den 25m Pistolenschießstand. Durch die Firma " RLD Rüdersdorfer Landschaftsdesign GmbH" ist zusätzlich zum Kies auch ein Radlader bereitgestellt worden. Durch den Radlader konnte der Kies nach zum Förderband gebracht werden. Mit Schaufeln und dem Förderband ist der Kies durch die Öffnung eingebracht worden. Im Bereich des Kugelfanges wurde der Kies hoch aufgeschüttet und verteilt. Der neue Kugelfang wurde am Samstag fertig gestellt. Diese großartige Leistung ist durch die vielen fleißigen Mitglieder an diesem Wochenende erbracht worden. Damit steht der 25m Schießstand allen Mitgliedern zum Training und Wettkampf wieder zur Verfügung.
Der weitere Umbau mit L-Betonelementen in Richtung der Schützen erfolgt Zeitnahe.

Wir danken allen fleißigen Mitgliedern welche diese Umbauarbeit geleistet haben.

Vorstand des Schützenverein Rüdersdorf e.V.




25m Stand
Kugelfang
Kugelfang
Postanschrift
Schützenverein Rüdersdorf e.V.
Hermannstr. 32
15562 Rüdersdorf
Schießsportzentrum
Rüdersdorfer Schützenverein e.V.
Heinitzstr. 18b
15562 Rüdersdorf
Falko Maaß
Facebook Verknüpfung
Schießsportzentrum
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü